Detox-Pat Entschlackungspflaster

Neuer Artikel

Detox-Pat Entschlackungspflaster 10 Stk.

Mehr Infos

60 Artikel

14.90 CHF

Mehr Infos

Produktinformationen In der TCM ist eine regelmässige Entgiftungsphase unverzichtbar, um einen leistungsfähigen und gesunden Körper zu erhalten oder diesen zu heilen. Unser Körper kommt täglich mit einer Menge an Umwelt-Schadstoffen in Kontakt, die auf unterschiedliche Art und Weise in unseren Körper gelangen und diesen belasten. Diese Schadstoffe und Toxine lagern sich in unseren Organen und im Lymphsystem ab. Die TCM sieht genau dies als einen Auslöser vieler Erkrankungen und Allergien. Das Lymphsystem ist neben dem Blutkreislauf das wichtigste Transportsystem im menschlichen Körper. Es ist auf den Transport von Nähr- und Abfallstoffen spezialisiert und entsorgt in den Lymphknoten auch Krankheitserreger wie Bakterien und Fremdkörper. Genau hier setzen die Detox-Pat an, indem sie direkt auf diese Akupunkturpunkte geklebt einwirken und so dem Körper als Ventil dienen können.Veränderungen im Innern des Organismus können von aussen über den Energiefluss in den Meridianen erkannt und beeinflusst werden. Als Meridiane (darauf liegen die Akupunkturpunkte) bezeichnet die chinesische Medizin Kanäle, die jeweils einem Organ bzw. Organsystem zugeordnet sind. Da sich allein 60 von 360 Akupunkturpunkten an den Fusssohlen befinden, werden in Asien die Füsse auch „das zweite Herz des Menschen” genannt. Anwendungsdauer und Gebrauch: Die Detox-Pat sollten als Kur über einen Zeitraum von etwa 6 bis 8 Wochen täglich angewendet werden. Eine mehrwöchige Anwendung ist Voraussetzung, um optimale Resultate zu erzielen! Längere Unterbrechungszeiten (z. B. mehr als 7 Tage am Stück) sollten vermieden werden. Viele unserer Anwender nutzen die Pads mit positiver Resonanz nahezu das ganze Jahr. Die Entschlackungsplaster Detox-Pat werden für 6 bis 10 Std. (am besten über Nacht) auf beide Fusssohlen geklebt. Das Pad kann auch zusätzlich auf andere Körperregionen wie Schulter oder Nacken platziert werden, um dort gezielt einzuwirken. Gebrauchsanleitung 1. Reinigen Sie Ihre Füße von Cremes, Ölen etc. und trocknen Sie sie gut ab. 2. Pflaster-Folie abziehen 3. Detox-Pat aus Schutzfolie nehmen, mit bedruckter Seite mittig auf Klebepflaster legen und andrücken. 4. Das vorbereitete Fixierpflaster mit Detox Pad nun mittig auf die Fußsohle bzw. die gewünschte Zone kleben Achtung: Die weiße, porige Seite kommt immer auf die Haut! Tipp: Dünne Socken überziehen, so können die Pflaster nicht verrutschen oder sich ablösen.